English Deutsch Francais Espanol

WILLKOMMEN ZUR VERIFIR-DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wenn Sie VerifiR-Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Informationen an. Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihnen helfen, zu verstehen, welche Daten wir sammeln, warum wir sie sammeln und was wir damit tun. Das ist wichtig; Wir hoffen, dass Sie sich Zeit nehmen, es sorgfältig zu lesen. Denken Sie daran, dass Sie beim Anmelden in Ihrem Konto Steuerelemente zum Verwalten Ihrer Daten und zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Sicherheit finden.

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Letzte Änderung: 15. August 2019

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie unsere Services nutzen können - um ein Produkt zu authentifizieren und Informationen auszutauschen, um mit Markenherstellern zu kommunizieren oder um zu Produktkaufseiten zu navigieren. Wenn Sie Informationen an uns weitergeben, z. B. indem Sie ein VerifiR-Konto erstellen, können wir diese Services noch verbessern. So können Sie mit nur einem Klick gekaufte Produkte registrieren, sich mit Herstellern verbinden oder die Weitergabe an andere beschleunigen und vereinfachen einfacher. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, möchten wir, dass Sie genau wissen, wie wir Informationen verwenden und wie Sie Ihre Privatsphäre schützen können.

Unsere Datenschutzerklärung erklärt:

  • Welche Informationen sammeln wir und warum sammeln wir sie?

  • Wie wir diese Informationen verwenden.

  • Die von uns angebotenen Optionen, einschließlich des Zugriffs auf und der Aktualisierung von Informationen.

Ihre Privatsphäre ist VerifiR ein wichtiges Anliegen. Unabhängig davon, ob Sie VerifiR-Neuling oder ein langjähriger Benutzer sind, nehmen Sie sich bitte die Zeit, unsere Praktiken kennenzulernen - und wenden Sie sich bei Fragen an uns .

INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Wir sammeln Informationen, um allen unseren Benutzern einen besseren Service zu bieten - von grundlegenden Informationen wie der Sprache, die Sie sprechen, bis hin zu komplexeren Informationen wie dem von Ihnen verwendeten Browser.

Wir sammeln Informationen auf folgende Arten:

  • Informationen, die Sie uns geben. Bei vielen unserer Dienste können Sie sich beispielsweise für ein VerifiR-Konto anmelden. Wenn Sie dies tun, werden Sie nach persönlichen Informationen wie Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrer Telefonnummer gefragt, die Sie in Ihrem Konto speichern möchten.

  • Informationen, die wir durch Ihre Nutzung unserer Dienste erhalten. Wir erfassen Informationen zu den von Ihnen verwendeten Diensten und zu deren Verwendung, z. B. wenn Sie ein Produkt authentifizieren, Registrierungsdienste verwenden oder zu den von uns bereitgestellten Inhalten navigieren und diese anzeigen. Diese Informationen umfassen:

Geräteinformation

Wir erfassen gerätespezifische Informationen (z. B. Ihr Hardwaremodell, die Betriebssystemversion, eindeutige Gerätekennungen und Informationen zum Mobilfunknetz, einschließlich der Telefonnummer). VerifiR kann Ihre Gerätekennungen oder Telefonnummer mit Ihrem VerifiR-Konto verknüpfen.

Protokollinformationen

Wenn Sie unsere Dienste nutzen oder von VerifiR bereitgestellte Inhalte anzeigen, erfassen und speichern wir automatisch bestimmte Informationen in Serverprotokollen. Das beinhaltet:

- Einzelheiten darüber, wie Sie unseren Service genutzt haben, z. B. Ihre Produktauthentifizierungsanfragen. 
- Internetprotokolladresse. 
- Informationen zu Geräteereignissen wie Abstürze, Systemaktivität, Hardwareeinstellungen, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und Verweis-URL. 
- Cookies, die Ihren Browser oder Ihr VerifiR-Konto eindeutig identifizieren können.

Standortinformationen

Wenn Sie VerifiR-Dienste nutzen, erfassen und verarbeiten wir möglicherweise Informationen über Ihren tatsächlichen Standort. Wir verwenden verschiedene Technologien zur Ermittlung des Standorts, einschließlich der IP-Adresse, und abhängig von Ihrer Zustimmung zu der Funktion zur geografischen Ortung des Browsers, GPS und anderen Sensoren, die VerifiR beispielsweise mit Informationen zu in der Nähe befindlichen Geräten, Wi-Fi-Zugangspunkten und Mobiltelefonen versorgen können Türme.

Lokaler Speicher

Wir können Informationen (einschließlich persönlicher Informationen) lokal auf Ihrem Gerät sammeln und speichern, indem wir Mechanismen wie Browser-Webspeicher (einschließlich HTML 5) und Anwendungsdaten-Caches verwenden.

Cookies und ähnliche Technologien

Wir und unsere Partner verwenden verschiedene Technologien, um Informationen zu sammeln und zu speichern, wenn Sie einen VerifiR-Service-Link besuchen. Dies kann die Verwendung von Cookies oder ähnlichen Technologien zur Identifizierung Ihres Browsers oder Geräts einschließen. Wir verwenden diese Technologien auch, um Informationen zu sammeln und zu speichern, wenn Sie mit Diensten interagieren, die wir unseren Partnern anbieten, wie z. B. VerifiR-Funktionen. Mit unserem Produkt VerifiR Analytics können Hersteller den Vertriebsprozess ihrer Produkte analysieren.

Informationen, die wir sammeln, wenn Sie bei VerifiR angemeldet sind, können mit Ihrem VerifiR-Konto verknüpft sein. Wenn Informationen mit Ihrem VerifiR-Konto verknüpft sind, werden sie von uns als persönliche Informationen behandelt.

WIE WIR INFORMATIONEN VERWENDEN, DIE WIR SAMMELN

Wir verwenden die Informationen, die wir aus all unseren Diensten sammeln, um sie bereitzustellen, zu pflegen, zu schützen und zu verbessern, um neue zu entwickeln und um VerifiR und unsere Benutzer zu schützen. Wir verwenden diese Informationen auch, um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte anzubieten - beispielsweise um Ihnen relevantere Navigationsoptionen oder spezielle Werbeaktionen von Produktherstellern anzubieten.

Wir können den von Ihnen für Ihr VerifiR-Profil angegebenen Namen für alle von uns angebotenen Dienste verwenden, für die ein VerifiR-Konto erforderlich ist. Darüber hinaus ersetzen wir möglicherweise frühere Namen, die Ihrem VerifiR-Konto zugeordnet sind, damit Sie in allen unseren Diensten einheitlich vertreten sind.

Wenn Sie sich an VerifiR wenden, protokollieren wir Ihre Kommunikation, um eventuelle Probleme zu lösen. Wir können Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Sie über unsere Dienste zu informieren, z. B. über bevorstehende Änderungen oder Verbesserungen.

Wir verwenden Informationen aus Cookies und anderen Technologien, um Ihre Benutzererfahrung und die Gesamtqualität unserer Dienste zu verbessern. Eines der Produkte, mit denen wir dies für unsere eigenen Dienste tun, ist VerifiR Analytics. Wenn Sie beispielsweise Ihre Spracheinstellungen speichern, können wir unsere Dienste in der von Ihnen bevorzugten Sprache anzeigen.

VerifiR verarbeitet personenbezogene Daten auf unseren Servern in vielen Ländern der Welt. Wir können Ihre persönlichen Daten auf einem Server verarbeiten, der sich außerhalb des Landes befindet, in dem Sie leben.

TRANSPARENZ UND AUSWAHL

Menschen haben unterschiedliche Datenschutzbedenken. Unser Ziel ist es, klar zu definieren, welche Informationen wir sammeln, damit Sie aussagekräftige Entscheidungen darüber treffen können, wie sie verwendet werden. Zum Beispiel können Sie:

  • Überprüfen und steuern Sie bestimmte Arten von Informationen, die mit Ihrem VerifiR-Konto verknüpft sind, mithilfe von VerifiR My Account.

Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass alle Cookies, einschließlich der mit unseren Diensten verbundenen Cookies, oder Ihre Standortinformationen blockiert werden. Beachten Sie jedoch, dass viele unserer Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn Ihre Cookies oder Standortinformationen deaktiviert sind. Beispielsweise können wir uns möglicherweise nicht an Ihre Spracheinstellungen oder 1-Click-Produktregistrierungsdetails erinnern.

ZUGRIFF AUF UND AKTUALISIERUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wann immer Sie unsere Dienste nutzen, möchten wir Ihnen Zugang zu Ihren persönlichen Daten verschaffen. Wenn diese Informationen falsch sind, sind wir bestrebt, Ihnen Möglichkeiten zur schnellen Aktualisierung oder Löschung anzubieten - es sei denn, wir müssen diese Informationen für legitime geschäftliche oder rechtliche Zwecke aufbewahren. Bei der Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten bitten wir Sie möglicherweise, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf Ihre Anfrage reagieren können.

Wir können Anfragen ablehnen, die sich in unzumutbarer Weise wiederholen, einen unverhältnismäßigen technischen Aufwand erfordern (z. B. die Entwicklung eines neuen Systems oder die grundlegende Änderung einer bestehenden Praxis), die Privatsphäre anderer gefährden oder äußerst unpraktisch sind (z. B. Anfragen zu Informationen, die sich auf einem Backup befinden) Systeme).

Sofern wir Zugriff auf und Korrektur von Informationen gewähren können, werden wir dies für Nicht-Enterprise-Benutzer kostenlos tun, es sei denn, dies würde einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern. Wir sind bestrebt, unsere Dienste so zu pflegen, dass Informationen vor versehentlicher oder böswilliger Zerstörung geschützt sind. Aus diesem Grund löschen wir nach dem Löschen von Informationen aus unseren Diensten möglicherweise nicht sofort restliche Kopien von unseren aktiven Servern und entfernen möglicherweise keine Informationen aus unseren Sicherungssystemen.

INFORMATIONEN, DIE WIR TEILEN

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Unternehmen, Organisationen und Personen außerhalb von VerifiR weiter, es sei denn, einer der folgenden Umstände trifft zu:

  • Mit deiner Zustimmung

Wir geben personenbezogene Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb von VerifiR weiter, wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben. Für die Weitergabe vertraulicher personenbezogener Daten benötigen wir eine Einwilligung.

  • Zur externen Verarbeitung

Wir stellen unseren VerifiR Enterprise-Service-Abonnenten oder anderen vertrauenswürdigen Unternehmen oder Personen personenbezogene Daten zur Verfügung, um diese für uns zu verarbeiten. Dabei richten wir uns nach unseren Anweisungen, unseren Datenschutzrichtlinien und anderen angemessenen Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen. Darüber hinaus stellen wir unseren VerifiR Enterprise-Service-Abonnenten produktspezifische Authentifizierungs- und persönliche Informationen zur Verfügung, um unsere Services zu aktivieren.

  • Aus rechtlichen Gründen

Wir werden personenbezogene Daten an Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen außerhalb von VerifiR weitergeben, wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass der Zugriff auf, die Verwendung, die Aufbewahrung oder die Weitergabe der Informationen erforderlich ist, um:

  • die geltenden Gesetze, Vorschriften, rechtlichen Verfahren oder behördlichen Aufforderungen einhalten.

  • Durchsetzung der geltenden Nutzungsbedingungen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße.

  • Betrug, Sicherheit oder technische Probleme erkennen, verhindern oder auf andere Weise beheben.

  • Schutz vor Verletzungen der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von VerifiR, unserer Benutzer oder der Öffentlichkeit, wie gesetzlich vorgeschrieben oder gestattet.

Wir können nicht persönlich identifizierbare Informationen öffentlich und mit unseren Partnern teilen - wie VerifiR-Herstellerabonnenten. Beispielsweise können wir Informationen öffentlich teilen, um Trends über die allgemeine Nutzung unserer Dienste und die Beliebtheit von Markenprodukten aufzuzeigen.

Wenn VerifiR an einer Fusion, einem Erwerb oder einem Verkauf von Vermögenswerten beteiligt ist, werden wir weiterhin die Vertraulichkeit personenbezogener Daten gewährleisten und die betroffenen Benutzer darüber informieren, bevor personenbezogene Daten übertragen werden oder einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen.

INFORMATIONSSICHERHEIT

Wir arbeiten hart daran, VerifiR und unsere Benutzer vor unbefugtem Zugriff auf oder unbefugter Veränderung, Offenlegung oder Zerstörung von Informationen, die wir besitzen, zu schützen. Im Speziellen:

  • Wir verschlüsseln viele unserer Dienste mit SSL.

  • Wir überprüfen unsere Praktiken zur Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Informationen, einschließlich physischer Sicherheitsmaßnahmen, um einen unbefugten Zugriff auf Systeme zu verhindern.

  • Wir beschränken den Zugriff auf personenbezogene Daten auf Mitarbeiter, Auftragnehmer und Vertreter von VerifiR, die diese Informationen benötigen, um sie für uns zu verarbeiten, und die strengen vertraglichen Geheimhaltungspflichten unterliegen und diszipliniert oder gekündigt werden können, wenn sie diese Pflichten nicht erfüllen.

WANN DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG GILT

Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für alle von VerifiR, Inc. angebotenen Dienste, schließt jedoch Dienste mit separaten Datenschutzrichtlinien aus, die diese Datenschutzrichtlinie nicht enthalten.

Unsere Datenschutzbestimmungen gelten nicht für Dienste, die von anderen Unternehmen oder Einzelpersonen angeboten werden, einschließlich Produkten oder Websites, zu denen Sie nach der Authentifizierung eines Produkts navigieren können, Websites, die VerifiR-Dienste enthalten, oder andere Websites, die von unseren Diensten aus verlinkt sind. Unsere Datenschutzrichtlinie deckt nicht die Informationspraktiken anderer Unternehmen und Organisationen ab, die unsere Dienste nutzen und möglicherweise Cookies und andere Technologien verwenden.

COMPLIANCE UND ZUSAMMENARBEIT MIT AUFSICHTSBEHÖRDEN

Wir überprüfen regelmäßig die Einhaltung unserer Datenschutzbestimmungen. Wir halten uns auch an verschiedene selbstregulierende Rahmenbedingungen. Wenn wir formelle schriftliche Beschwerden erhalten, werden wir die Person, die die Beschwerde eingereicht hat, kontaktieren, um die Beschwerde zu verfolgen. Wir arbeiten mit den zuständigen Aufsichtsbehörden, einschließlich der örtlichen Datenschutzbehörden, zusammen, um Beschwerden in Bezug auf die Übermittlung personenbezogener Daten zu klären, die wir nicht direkt mit unseren Benutzern klären können.

ÄNDERUNGEN

Unsere Datenschutzbestimmungen können sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden alle Änderungen der Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen und, wenn die Änderungen erheblich sind, einen deutlicheren Hinweis bereitstellen (einschließlich für bestimmte Dienste einer E-Mail-Benachrichtigung über Änderungen der Datenschutzrichtlinie).